Mittwoch, 12. Dezember 2018

Quake 3 (ioquake3 engine)

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Quake 3

Das Logo
Basisdaten
Entwickler: id Software
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, Windows, MacOSX
Architektur: x86, x64
Genre: Ego-Shooter
Version: 1.34-rc3
Spielmodi: Einzel- und Mehrspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: Tastatur und Maus
Lizenz: kommerziell
Installation: {{{Installation}}}
Systemminima: CPU mit 233 MHz, 64 MB RAM,
3D Grafikkarte mit 8 MB,
490 MB Festplattenspeicher
Altersfreigabe: Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Beschreibung des Spiels

Quake 3 ist ein Ego-Shooter, der vor allem auf Geschwindigkeit setzt und hat im Gegensatz zu seinen Vorgängern weder eine Hintergrundgeschichte noch eine Kampagne. Der Einzelspielermodus dient primär dem Training gegen Bots (computergesteuerte Gegner) um u.a. die Maps kennen zu lernen. Er wird in sog. "Tiers", Kapitel mit jeweils vier Karten, die es zu bewältigen gilt, aufgeteilt. Wenn die CD eingelegt ist, seht ihr auch zu jedem ein Einleitungsvideo.

Der Fokus liegt auf dem Mehrspielermodus, ob über LAN oder Internet. Dabei steuert ihr wie bei jedem anderen Ego-Shooter auch mit Maus und Tastatur. Die Grafik ist noch relativ ansehnlich, aber wird von den meisten Spielern aufgrund der Übersichtlichkeit sowieso ausgeschaltet.

(Aus dem Wiki Artikel Quake 3 kopiert)


Hinweise zur ioquake3 Engine

Die ioquake3 Engine basiert auf dem am 20. August 2005 unter die GPL v2 gestellten original Source Code der Quake 3 Engine.

Diese Engine hat gegenüber dem Original einige Vorteile wie z.B.

  • OpenAL Sound Support für 5.1 oder 7.1 Soundsysteme
  • OggVorbis Unterstützung
  • Ingame VoIP
  • Native x86_64 Unterstützung
  • ...

Eine genaue Liste kann hier (englisch) eingesehen werden.

Ein Nachteil dieser Engine, welcher nicht verschwiegen werden darf, ist die fehlende PunkBuster Unterstützung. Durch Lizenzbestimmungen ist es nicht möglich PunkBuster hier zu integrieren. Wer also darauf angewiesen ist, muss weiterhin die original Engine von id Software verwenden.


Installation

Hinweis: Ich gehe hier davon aus, dass das Spiel nach /usr/local/games/ioquake3 installiert werden soll.

1. Ladet euch den Installer herunter. -> Download (~ 38 MB)

2. Öffnet ein Terminal und wechselt in das Verzeichnis des Installers

3. Danach gebt in einem Terminal folgendes ein, um den Installer ausführbar zu machen und ihn danach auch zu starten. Wenn ihr das Spiel nicht in euer Homeverzeichnis installieren wollt sondern nach /usr/local/games so führt diesen Befehl als root aus.

chmod a+x ioquake3-1.34-rc3.run && ./ioquake3-1.34-rc3.run

Sollte bereits eine neuere Version vorhanden sein, so muss der Name natürlich angepasst werden.
Wenn die Installation als root mittels sudo ausgeführt worden ist, so startet das Spiel nicht durch den Installer, da sonst die Berechtigungen in eurem Homeverzeichnis falsch gesetzt werden.

4. Es muss nun noch eine Datei von der Original CD-Rom in das Spieleverzeichnis kopiert werden. Legt deshalb die original CD-Rom von Quake 3 Arena in euer CD-Rom Laufwerk und kopiert die Datei wie folgt nach /usr/local/games/ioquake3/baseq3 (als root)

cp /media/cdrom0/Quake3/baseq3/pak0.pk3 /usr/local/games/ioquake3/baseq3/pak0.pk3

5. Das Spiel kann man nun über einen Menüeintrag unter "Spiele" oder über den nachfolgenden Befehl (als Benutzer) starten. Die Auswahl der zu verwendenden Architektur wird dabei automatisch getroffen.

ioquake3


Tipps & Problemlösungen

Ingame Konsole kann nicht geöffnet werden

Erstellt eine Datei namens "ioquake3.sh" im Spieleverzeichnis (Default: /usr/local/games/ioquake3) mit folgendem Inhalt:

#!/bin/sh
cd /usr/local/games/ioquake3
xmodmap -e "keycode 49 = 0x60"
./ioquake3
xmodmap -e "keycode 49 = 0x5e"

Hinweis: Nicht vergessen, dass die Pfade an euer System angepasst werden müssen.

Gebt noch in die Konsole ein:

chmod a+x /usr/local/games/ioquake3/ioquake3.sh

Startet das Spiel zukünftig über diese Datei,

/usr/local/games/ioquqke3/ioquake3.sh

um die Konsole mit der Zirkumflextaste ("^") öffnen zu können.


Auflösung anpassen

Die ioquake3 Enginge ermöglicht es Bildschirmauflösungen, welche nicht im Spiel hinterlegt sind, über eine Konfigurationsdatei zu setzen. So kann man Quake 3 Arena (ioquake3 Engine) z.B. mit einer Auflösung von 1680x1050 spielen.

1. Öffnet mit eurem Lieblingseditor die Datei ~/.q3a/baseq3/q3config.cfg

2. Sucht nach den Einträgen seta r_mode, seta r_customwight & seta r_customhight

3. Ändert diese auf eure Bedürfnisse ab und speicher die Datei. Danach sollten diese z.B. so aussehen.

seta r_mode "-1"
seta r_customwight "1680"
seta r_customhight "1050"

Sollten die Einträge seta r_customwight & seta r_customhight nicht existieren so fügt diese der Konfigurationdatei selbst hinzu.

4. Spiel starten und Spaß haben :)

Hinweis: Die geänderte Auflösung wird nicht in den Systemeinstellungen des Spiels angezeigt. Wenn man also etwas darin verändert muss man die Auflösung nachträglich wieder über die Konfigurationsdatei anpassen.


OpenAL Soundbackend aktivieren

1. Öffnet mit eurem Lieblingseditor die Datei ~/.q3a/baseq3/q3config.cfg

2. Sucht nach den Einträgen seta s_useOpenAL

3. Ändert diesen von "0" auf "1" und speichert die Datei.

seta s_useOpenAL "1"

4. Spiel starten und Spaß haben :)

Um dies zu verifizieren ruft das Spiel als Benutzer über ein Terminal auf und beendet es danach wieder. Wenn alles klappt kann man im Terminal in etwa folgendes sehen.

------ Initializing Sound ------
Allocated 96 sources.
OpenAL info:
  Vendor:     OpenAL Community
  Version:    1.1 ALSOFT 1.7.411
  Renderer:   OpenAL Soft
  Extensions: AL_EXTX_buffer_sub_data AL_EXT_EXPONENT_DISTANCE AL_EXT_FLOAT32 AL_EXT_IMA4 AL_EXT_LINEAR_DISTANCE AL_EXT_MCFORMATS AL_EXT_OFFSET AL_EXTX_source_distance_model AL_LOKI_quadriphonic
  Device:     ALSA Software
Available Devices:
ALSA Software
OSS Software
Wave File Writer
Sound initialization successful.
--------------------------------


Weblinks

ioquake3 Projektseite


Screenshots

Menü
Machine Gun
Frag
Rocket Launcher

-- Cyberspace19 18:41, 3. Apr. 2009 (UTC)