Montag, 10. Dezember 2018

AMD Treiber Installation

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Inhaltsverzeichnis


Aktuelle Treiber Version (Crimson/fglrx) : 15.12

Dieser Treiber unterstützt die Hardwarereihen Radeon HD 7700 und höher/8500 und höher/R5/R7/R9.

Release Notes

Allgemeine Downloadseite für den Crimson-Treiber

AMD hat den proprietären Treiber quasi aufgegeben. Das sieht man schon daran, dass Ubuntu 16.04 LTS keinen prorpietären AMD-Treiber (fglrx/Catalyst/Crimson) anbieten wird. Wir empfehlen daher die offenen Treiber von AMD.


Open-Source-Treiber Radeon

Weiteres zum Radeon-Treiber: Radeon

Der Treiber ist Bestandteil jeder aktuellen Distribution und wird default aktiviert. Für neuere AMD-Grafikkarten (R9 3XX) benötigt man aber den neuen AMDGPU-Treiber (ebenfalls open-source) und mindestens Kernel 4.5 (oder Ubuntu 16.04 LTS, die das für Kernel 4.4 zurückgeportet haben).

Möchtet ihr den Treiber per Hand aktivieren, deinstalliert ggf. vorher installierte andere Treiber (fglrx) und:

1. Editiert die Datei "/etc/X11/xorg.conf" mit Root-Rechten, zb. :

nano /etc/X11/xorg.conf

..und fügt unter Section "Device" den Treiber Driver "radeon" ein. Oder ihr löscht die xorg.conf gleich, da heutzutage mit den offenen Treibern die Grafikkarte automatisch erkannt wird. Außerdem müsst ihr evtl. die Option "nomodeset" bei den Kerneloptionen in Grub/Gummiboot entfernen.

2. Startet den Computer neu.

3. Nach dem reboot könnt ihr feststellen ob der Treiber funktioniert mit folgendem Befehl:

glxinfo | grep rendering

Es sollte "Yes" ausgegeben werden.


Weblinks


--CheekyBoinc 16:07, 27. Nov. 2007 (CET)