Freitag, 14. Dezember 2018

Voxatron

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Voxatron

Hauptmenü
Basisdaten
Entwickler: Lexaloffle
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, Windows, MacOS
Architektur: x86
Genre: Shooter / Action-Adventure
Version: 0.1.4 (Alpha)
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: Maus und/oder Tastatur, Gamepad
Lizenz: kommerziell
Installation: {{{Installation}}}
Systemminima: CPU mit 1 GHz
Altersfreigabe: nicht getestet
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Spielbeschreibung

Voxatron ist ein Shooter/Action-Adventure von Lexaloffle, das sich zur Zeit noch in der Alpha-Phase befindet. Das Besondere an dem Spiel ist die Engine, bei der nicht Pixel, sondern Voxel (Volumenpixel/3D-Pixel) verwendet werden. Dabei wird ein Spielfeld von 128x128x64 Voxeln dargestellt. Da Voxel für gewöhnlich nicht durch eine Grafikkarte beschleunigt werden, ist es unerheblich, welche Grafikkarte man hat.

Das Spiel bietet einen "Adventure"-Modus (mit Bosskämpfen), einen "Arcade"-Modus, sowie von Nutzern selbsterstellte Levels an, die man mit dem mitgelieferten Editor erstellen kann.


Installation

Paketquellen

Arch Arch: AUR-Paket (wie man AUR-Pakete installiert)

In diesem AUR-Paket ist aber das Spiel selbst nicht enthalten. Das muss man weiterhin kaufen und runterladen und dann in den entsprechenden Ordner unterbringen (die Konsolenausgabe beim Bauen des AUR-Pakets weist darauf hin).

Nach der Installation kann man das Spiel aus dem "Spiele"-Menü starten, oder aber mit

voxatron


Manuell

1. Wechselt in den Ordner, in dem ihr das Spiel gespeichert habt und entpackt es. Ein Ordner voxatron entsteht.

2. Wechselt in den entpackten Ordner und startet das Spiel mit

./vox


Screenshots

Spielszene
Spielszene
Spielszene


--Chemical Brother 23:22, 3. Nov. 2011 (UTC)