Mittwoch, 12. Dezember 2018

VVVVVV

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


VVVVVV

Hauptmenü
Basisdaten
Entwickler: Terry Cavanagh
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, Windows, MacOS
Architektur: x86, x64
Genre: Platformer
Version: 2.0
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: Tastatur
Lizenz: kommerziell
Installation: {{{Installation}}}
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: nicht getestet
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Spielbeschreibung

Viridian (der Protagonist, also DU), Violet, Vitellary, Vermilion, Verdigris und Victoria, die letzten 6 Crewmitglieder des Schiffs, zusammen VVVVVV, haben ein Problem, nachdem eine Interferenz das Schiff in eine andere Dimension geschickt hat. Deine Aufgabe ist es, die 6 Crewmitglieder zusammenzuführen, da diese benötigt werden, um die Dimension wieder zu verlassen.

Das Spiel ist sehr stark im Retrostil gehalten. Neben der Retrografik wird Chiptunes-Musik eingesetzt. Gespielt wird das Spiel mit Pfeiltaste links/rechts und der Leertaste, mit der man zwischen Boden und Decke "springt", also entweder am Boden oder an der Decke läuft.


Installation

1. Wechselt in den Ordner, in dem ihr das Spiel gespeichert habt und entpackt die Datei.

2. Wechselt nun in den neu entstandenen Ordner VVVVVV und startet das Spiel mit

./VVVVVV


Screenshots

Intro
Spielszene
Spielszene


--Chemical Brother 12:48, 1. Aug. 2011 (UTC)