Montag, 10. Dezember 2018

Onyx

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Onyx

Startbildschirm
Basisdaten
Entwickler: Onyx-Dev-Team
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, Windows, Mac, BSD
Architektur: x86
Genre: Weltraumsimulation
Version: #2 (Beta)
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: {{{Steuerung}}}
Lizenz: GPL
Installation: Manuell 
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: Nicht getestet
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Beschreibung des Spiels

Laut Webseite ist Onyx eine "Technische Demo" um die libN2L zu Testen. Doch ist Onyx mittlerweile weit mehr als das. 1 Kern - und viele weitere Entwickler haben hunderte Stunden in dieses Projekt gesteckt mit dem Ziel, später, Kommerzielle Spiele zu Entwickeln.

Onyx ähnelt der X-Wing/Tie Fighter bzw. Wing Commander Reihe und ist eine Weltraum Kampfsimulation aus der Ego Perspektive. Fans dieser Spiele werden sich direkt zuhause fühlen...

Neben dem Umfangreichen Story Modus gibt es auch viele, sogenannte, "Skirmish" (Scharmützel) Missionen die man unabhängig der Story Spielen kann.

Die Grafik ist ausserordentlich gut, gleiches gilt für die Musik und Soundeffekte. Die Steuerung ist Komplex aber , nach kurzer eingewöhnung , recht gut zu beherrschen.


Installation

1. Download (30,1 MB)

2. Installation des Paketes mit folgendem Befehl (als root / per sudo),

sh onyx-linux-limited02.run

3. Danach kann man das Spiel aus der Konsole heraus mit dem Befehl

onyx

starten


Screenshots

Im Spiel
Im Spiel

--CheekyBoinc 21:03, 12. Okt. 2007 (CEST)