Montag, 10. Dezember 2018

XChat

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


XChat
XChat Logo
XChat-Logo
Basisdaten
Entwickler: XChat-Dev-Team
Architektur: x86, x64
Version: 2.8.6
Sprache: Deutsch
Plattform(en): Linux, Windows
Lizenz: GPL
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Beschreibung der Software

XChat ist ein grafischer Client für das sehr beliebte IRC (Internet Relay Chat) Netzwerk. Das Programm ist durch Plugins erweiterbar (Perl, Python, Ruby, und co.), ist sehr stabil und bekommt häufig Updates. XChat ist bei den meisten Distributionen schon vorinstalliert.


Installation

Arch Arch sudo pacman -S xchat
Debian Debian apt-get install xchat xchat-systray
Fedora Fedora yum install xchat
Foresight Foresight: sudo conary update xchat
Gentoo Gentoo emerge xchat xchat-systray
openSUSE openSUSE yast2 -i xchat
Ubuntu Ubuntu: sudo apt-get install xchat xchat-systray

Nun startet ihr das Programm und wählt in der "Netzwerkliste" den FreeNode Server und klickt auf Editieren! Hier könnt ihr Einstellungen vornehmen und später euer Passwort für den "Nickserv" eintragen. Sobald ihr auf dem Server seid könnt ihr euren Nick registrieren. Aber nur wenn noch niemand anderes diesen Namen hat.

Der Befehl lautet:

/msg NickServ register PASSWORT EMAIL-Adresse

PASSWORT ersetzt ihr mit einem eurer Wahl. Weiterhin bekommt ihr eine E-Mail, die ihr bestätigen müsst. Damit ihr nun automatisch authentifiziert werdet, geht ihr in die "Server Liste", "FreeNode", "Editieren" und tragt euer Passwort unter "NickServ-Passwort" ein!

Informationen zum IRC Channel von SuL findet ihr hier -> IRC Chat

XChat


--CheekyBoinc 02:34, 14. Feb. 2008 (CET)