Freitag, 14. Dezember 2018

Towns

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Towns

Startmenü
Basisdaten
Entwickler: SMP
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, Windows, MacOSX
Architektur: x86, x64
Genre: Simulation
Version: v9b
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: Tastatur und Maus
Lizenz: kommerziell
Installation: Steam  Desura 
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: nicht getestet
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Spielbeschreibung

Towns von SMP ist ein Simulationsspiel, bei dem man ein kleines Dorf, später eine kleine Stadt baut, für Essen sorgt, die Einwohner bei Laune hält, um weitere Einwohner zu bekommen und um Helden anzulocken. Neben dem wirtschaftlichen Teil von Towns gibt es auch Monster und Dungeons, gegen die vor allem die Helden kämpfen wollen. Und damit diese entsprechend ausgerüstet sind, sollte man Rüstungen und Waffen schmieden, dessen Materialien man aber erst in den Tiefen der Dungeons bekommt.

Ab und zu kommt auch ein Händler vorbei, sofern man einen Marktplatz eingerichtet hat. Wie man sein Dorf/seine Stadt aufbaut, bleibt jedem selbst überlassen.

Das Spiel nutzt Java und ist via Steam und Desura erhältlich. Towns ist noch nicht fertig entwickelt und erhält noch viele Features mit jeder neuen Version.


Installation

Steam/Desura

Einfach das Spiel kaufen oder einlösen, installieren und spielen. Der Client macht (fast) alles von selbst.


Weblinks

Towns Wiki


Screenshots

Spielszene
Spielszene
Spielszene


--Chemical Brother 16:47, 6. Feb. 2013 (UTC)