Dienstag, 11. Dezember 2018

Torchlight

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Torchlight

Startmenü
Basisdaten
Entwickler: Runic Games
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, Windows, MacOSX
Architektur: x86
Genre: Action-RPG
Version: Vollversion
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: Tastatur und Maus
Lizenz: kommerziell
Installation: {{{Installation}}}
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Spielbeschreibung

Torchlight von Runic Games ist ein Action-RPG im Geiste der Diablo-Reihe. Im Spiel beginnt man im namensgebenden Ort "Torchlight", der über einer Mine errichtet wurde, in der das seltene Erz Ember abgebaut wird, das für allerlei Magie, Waffen und Rüstungen verwendet wird. Dummerweise befinden sich unter der Mine alte Areale mit Monstern, dessen Weg nach oben freigemacht wurde und welche jetzt den Ort Torchlight bedrohen.

Ihr, der Held des Spiels, geht nun runter in die Mine, u.a. zusammen mit der Magierin Syl, die nach ihrem Meister Alric sucht, um die Monster zu bekämpfen. Kurze Zeit später trefft ihr auf Meister Alric, der sich aber wegen des Ember verwandelt hat und dabei nicht zum Guten...

Das Spiel spielt sich wie ein klassisches Hack'n'Slay. Ihr kämpft euch durch die Monstermassen, wendet Magie an, findet Gold und magische Gegenstände, die ihr anzieht oder in der Start verkauft und levelt Stück für Stück auf, um weitere Fertigkeiten zu erlernen. Dabei stehen euch drei Charakterklassen zur Verfügung: Destroyer (Nahkämpfer), Vanquisher (Fernkämpferin) und Alchemist (Magier) sowie ein Haustier, das euch bei eurem Abenteuer unterstützt, sich auch verwandeln kann (wenn ihr bestimme Fische fangt) oder überschüssige Rüstungsgegenstände in der Stadt verkauft, damit ihr nicht ständig zur Stadt teleportieren müsst.

Torchlight ist im Ubuntu Software Center erhältlich.


Installation

Ubuntu Software Center

Einfach kaufen oder Code einlösen und danach installieren. Den Rest macht das Ubuntu Software Center von allein.


Manuell

1. Wechselt in den Ordner, in dem ihr den Installer gespeichert habt und macht diesen ausführbar.

2. Startet den Installer mit

./Torchlight-2012-09-24.sh

3. Folgt den Anweisungen des Installers, wählt einen Installationsort und installiert das Spiel. Danach kann es aus dem "Spiele"-Menü heraus gestartet werden oder aus dem Installationsordner mit zB.

./Torchlight.bin.x86


Screenshots

Im Dorf
Mainquest
Spielszene
Spielszene


--Chemical Brother 15:53, 25. Sep. 2012 (UTC)