Dienstag, 11. Dezember 2018

SpaceChem

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


SpaceChem

Logo
Basisdaten
Entwickler: Zachtronics Industries
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, Windows, MacOS
Architektur: x86, x64
Genre: Puzzlespiel
Version: 1011
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Deutsch
Steuerung: Tastatur und Maus
Lizenz: kommerziell
Installation: {{{Installation}}}
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: nicht getestet
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Spielbeschreibung

SpaceChem von Zachtronics Industries ist ein ungewöhnliches Puzzlespiel. Es geht darum, aus Atomen Moleküle zusammenzubauen (oder diese auseinanderzunehmen), um an ein bestimmtes Endprodukt heranzukommen. Dabei ist es (im Rahmen der Regeln) einem freigestellt, wie man das Endprodukt erstellt oder anders formuliert: Es gibt sehr viele Möglichkeiten, das Puzzle zu lösen. Es geht weniger um richtig oder falsch, sondern vielmehr um effizient oder ineffizient.

Im Spiel gibt es zwei Komponenten: Außerhalb der Reaktoren, wo man Reaktoren baut und diese per Pipeline verbindet und innerhalb von Reaktoren, wo es um die Reaktion ansich geht. Das Puzzle innerhalb der Reaktoren hat ein bisschen etwas von Programmierung, symbolisch, wo man eingibt, wann Bindungen erschaffen oder gebrochen werden, Atome und Moleküle genommen und abgesetzt werden, etc. pp. Hat man das "Puzzle" gelöst, bekommt man eine Statistik, in der man sieht, wie man gegenüber anderen Spielern abgeschnitten hat, was auch einen Anreiz für die Optimierung des Prozesses schafft.

SpaceChem kann man auf deren Webseite kaufen oder aber auch zB. bei Desura.


Installation

Arch Arch: AUR-Paket (wie man AUR-Pakete installiert)

In diesem AUR-Paket ist aber das Spiel selbst nicht enthalten. Das muss man weiterhin kaufen und runterladen und dann in den entsprechenden Ordner unterbringen (die Konsolenausgabe beim Bauen des AUR-Pakets weist darauf hin).

Nach der Installation kann man das Spiel aus dem "Spiele"-Menü starten, oder aber mit

spacechem


Screenshots

Hauptmenü
Spielszene
Ansicht außerhalb des Reaktors
Ansicht im Reaktor


--Chemical Brother 22:31, 6. Okt. 2011 (UTC)