Freitag, 14. Dezember 2018

Silent Hill 2: Director's Cut

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Silent Hill 2: Director's Cut

Startbildschirm
Basisdaten
Entwickler: Konami, Team Silent
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux (Wine), WIndows, PlayStation 2, Xbox
Architektur: {{{Architektur}}}
Genre: Survival Horror
Version: 1.0(mit Wine 1.2)
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Englisch/Deutsch(Untertitel)
Steuerung: {{{Steuerung}}}
Lizenz: kommerziell
Installation: {{{Installation}}}
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: Diskussion

Inhaltsverzeichnis


Beschreibung des Spiels

In Silent Hill 2 spielt ihr James der Post von seiner toten Frau bekommt, sie schreibt ihm das sie in Silent Hill an an einem besonderen Ort warten würde. James macht sich also auf nach Silent Hill und muss feststellen das in dieser Stadt einiges anders ist... Die Director's Cut-Version besitzt sechs statt fünf möglichen Enden.

  • Weitere Infos gibt's natürlich bei Wikipedia


Installation

01.) Das Spiel benötigt folgende Pakete zusätzlich:

Debian Debian su -c "apt-get install wine"
Fedora Fedora: su -c "yum install wine"
Gentoo Gentoo: su -c "emerge wine"
Slackware Slackware su -c "slapt-get -i wine"
Ubuntu Ubuntu sudo apt-get install wine

02.) Legt Euer zukünftiges Spielverzeichnis fest z.B:

export GAMEDIR=/media/media/Games/shill2

03.) Bindet Eure CD 1 ein und installiert Silent Hill:

WINEPREFIX=$GAMEDIR WINEDLLOVERRIDES=winemenubuilder.exe=d wine /media/cdrom/setup.exe

04.) Erstellt Euch ein Startskript und verlinkt es nach /usr/bin:

echo -e "#\!/bin/sh\ncd \x22$GAMEDIR/drive_c/Programme/Konami/Silent Hill 2 - Directors Cut\x22\nenv WINEPREFIX=$GAMEDIR wine sh2pc.exe" '"$@"' >$GAMEDIR/shill2 && chmod +x $GAMEDIR/shill2
su -c "ln -s $GAMEDIR/shill2 /usr/bin/shill2"

Das Spiel kann nun durch die Eingabe von shill2 gestartet werden.

Deinstallation

01.) Öffnet ein Terminal und gebt Euer Spielverzeichniss an z.B:

export GAMEDIR="/media/media/Games/shill2"

02.) Nun löscht das Spieleverzeichnis, Startskript und das Startmenüicon:

su -c "rm -drf /usr/bin/shill2 $GAMEDIR"


Weblinks


Screenshots

Im Spiel
Im Spiel
Im Spiel


--Sixsixfive 16:57, 19. Jul. 2010 (UTC)