Mittwoch, 12. Dezember 2018

Shank 2

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Shank 2

Startbildschirm
Basisdaten
Entwickler: Klei Entertainment
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, Windows, MacOSX
Architektur: x86, x64
Genre: 2D-Beat'em Up
Version: Vollversion
Spielmodi: Einzel- und Mehrspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: Tastatur und Maus oder Gamepad
Lizenz: kommerziell
Installation: Manuell 
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Spielbeschreibung

Shank 2 ist, wie der Name schon andeutet, der Nachfolger von Shank, einen 2D-Beat'em Up von Klei Entertainment. Wie auch im ersten Teil schnetzelt man sich in Prügelspiel-Manier ala Streets of Rage oder Double Dragon durch die Levels.

Shank will nach langer Zeit das Waisenhaus, in dem er groß wurde, besuchen und damit auch Elena, die ihn groß gezogen hat und Corina, mit der er aufgewachsen ist. Doch in den Wirren zwischen Militär (angeführt von Magnus) und Rebellen im Land, werden viele Rebellen einfach entführt, weil sie für Organtransplantationen missbraucht werden sollen. U.a. auch Elena, um für Magnus ein Ersatzherz zu liefern.

Shank macht das wütend. Er schließt sich den Rebellen an und sucht seinen Weg zu Magnus, um Elena zu retten.

Das Spiel war Teil des Humble Indie Bundles 7. Ein Gamepad ist empfehlenswert.


Installation

1. Ladet euch die Tar-Datei runter und wechselt in den Ordner, in dem ihr die Datei gespeichert habt.

2. Entpackt die Tar-Datei und wechselt in den entstandenen Ordner Shank 2, bzw. Shank\ 2/bin/.

3. Startet das Spiel mit

./shank2-bin


Screenshots

Spielszene
Spielszene
Spielszene
Spielszene


--Chemical Brother 11:55, 29. Dez. 2012 (UTC)