Freitag, 14. Dezember 2018

Rocks'n'Diamonds

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Rocks'n'Diamonds

Der Hauptbildschirm
Basisdaten
Entwickler: Rocks'n'Diamonds-Dev-Team
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, DOS, Windows, Unix, MacOSX
Architektur: x86, x64
Genre: Puzzlespiel
Version: 3.2.6.1
Spielmodi: Einzel- und Mehrspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: {{{Steuerung}}}
Lizenz: GPL
Installation: {{{Installation}}}
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: nicht getestet
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Beschreibung des Spiels

Rocks'n'Diamonds ist ein klon der 2D Puzzle Spiele Boulder Dash, Supaplex, Emerald Mine, und Sokoban.

Das Prinzip von Boulder Dash, Supaplex, und Emerald Mine ähnelt sich sehr. Die Spielfigur muss in verschiedenen "Höhlen" eine bestimmte Anzahl Edelsteine sammeln und jeweils den Ausgang finden.

Dabei muss man sich mit zahlreichen Hindernissen bzw. Gegnern auseinandersetzen wie herabfallenden Felsbrocken, eine wachsende "Amöbe", sowie herumfliegenden Gegnern. Zum Teil müssen die Edelsteine erst noch erzeugt werden, z.B. indem man Felsbrocken auf bestimmte Gegner oder durch eine "magische Wand" fallen lässt.

Bei Sokoban dagegen muss man Kisten (hier Lampen) auf dafür vorgesehene Felder bewegen. Die Kisten können nur geschoben, nicht gezogen werden. Das macht die sache erst interessant!

Das ausführliche Tutorial von Rocks'n'Diamonds umfasst insgesamt 66 Level. Klickt man auf "Levelset" kann man zwischen Boulder Dash, Emerald Mine, Sokoban und Supaplex auswählen! Die Level sind den Originalspielen nachempfunden. Insgesamt hat das Spiel über 432 Level, weitere 10000 Level warten auf den Download. Stundenlanger Spielspass ist garantiert!


Installation

Arch Arch pacman -S rocksndiamonds
Debian Debian apt-get install rocksndiamonds
Fedora Fedora yum install rocksndiamonds
Gentoo Gentoo emerge rocksndiamonds
openSUSE openSUSE yast2 -i rocksndiamonds
Ubuntu Ubuntu: sudo apt-get install rocksndiamonds

Danach kann man das Spiel aus dem "Spiele"-Menü heraus starten.


Screenshots

Im Spiel
Im Spiel

--CheekyBoinc 20:45, 24. Okt. 2007 (CEST)