Mittwoch, 12. Dezember 2018

Kerbal Space Program

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Kerbal Space Program

Startmenü der Demo
Basisdaten
Entwickler: Squad
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, Windows, MacOS
Architektur: x86, x64
Genre: Weltraumsimulation
Version: 0.19
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: Tastatur und Maus
Lizenz: kommerziell
Installation: Steam  Manuell 
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: nicht getestet
Demo: Download-Seite (254 MB)
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Spielbeschreibung

Kerbal Space Program (KSP) ist eine Weltraumsimulation von Squad, in der man ein Mitarbeiter des KSPs ist und von Kerbin (eine Art Erde) aus zB. eine Mission zum Mün (der Mond um Kerbin) startet. Dabei konstruiert man die Rakete selbst, kontrolliert den Start und den Flug und schafft es evtl. zum Mün. Man sollte vor allem erstmal die Atmosphäre des Planeten verlassen können, was nur funktioniert, wenn man zB. eine entsprechende Rakete gebaut hat.

Kerbal Space Program ist via Steam verfügbar.


Installation

Steam

Einfach kaufen oder Code einlösen, herunterladen, installieren und spielen. Steam macht (fast) alles von allein.


Demo

1. Ladet euch die Demo-Version von der Download-Seite (254 MB) herunter.

2. Wechselt in den Ordner, in dem ihr die Datei gespeichert habt und entpackt diese.

3. Wechselt in den entstandenen Ordner KSP_linux und startet das Spiel mit (32bit)

./KSP.x86

oder für 64bit-Systeme mit

./KSP.x86_64


Problemlösungen

Kann Raumschiffteile nicht verbinden

Sollte man bei der Konstruktion der Rakete die einzelnen Teile nicht zusammenstellen können, muss man das Spiel evtl. wie folgend starten (für 32bit):

LC_ALL=C ./KSP.x86

bzw. für 64bit:

LC_ALL=C ./KSP.x86_64


Screenshots

Spielszene
Spielszene
Spielszene
Spielszene


--Chemicalbrother 21:34, 11. Mai 2013 (UTC)