Montag, 10. Dezember 2018

Geheimakte Tunguska

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Geheimakte Tunguska

Startbildschirm
Basisdaten
Entwickler: Animation Arts, Fusionsphere Systems
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux (Wine), Windows
Architektur: {{{Architektur}}}
Genre: Point & Click-Adventure
Version: 1.03
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Deutsch
Steuerung: {{{Steuerung}}}
Lizenz: kommerziell
Installation: {{{Installation}}}
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Demo: Download (600 MB)
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Beschreibung des Spiels

Geheimakte Tunguska ist ein in Deutschland entwickeltes „Point-and-Click“-Adventure.

Es behandelt thematisch mögliche (fiktive) Hintergründe für das mysteriöse Tunguska-Ereignis vom 30. Juni 1908.

Ausführliche Infos findet Ihr bei Wikipedia.


Installation

1. Das Spiel benötigt folgende Pakete zusätzlich:

Debian Debian su -c "apt-get install wine"
Fedora Fedora: su -c "yum install wine"
Gentoo Gentoo: su -c "emerge wine"

2. Öffnet ein Terminal und legt Euer Spielverzeichnis fest und erstellt dieses(haltet das Terminal über die gesammte Installation offen):

export GAMEDIR="$HOME/.tunguska"

3. Legt die DVD ein und startet die Installation wie folgt:

mkdir -p $GAMEDIR
WINEPREFIX=$GAMEDIR wine explorer /desktop=install,800x600 /media/cdrom/setup.exe

4. Ladet und installiert Euch nun das letzte Update(gegebenenfalls müsst Ihr vorher noch mit cd in das Verzeichnis mit dem Patch wechseln)

WINEPREFIX=$GAMEDIR wine explorer /desktop=install,800x600 /media/cdrom/GeheimakteTunguska_FullUpdate1.03Vista_DE.exe && rm GeheimakteTunguska_FullUpdate1.03Vista_DE.exe

5. Löscht danach die von WINE erstellten Verknüpfungen:

rm -drf $HOME/.local/share/applications/wine/Programme/"Deep Silver" && rm -drf $HOME/.local/share/desktop-directories/"Deep Silver" && rm -drf $HOME/.local/share/desktop-directories/"Geheimakte Tunguska" && rm "$HOME/Desktop/Geheimakte Tunguska.desktop"

6. jetzt braucht Ihr noch eine Original directx dll

wget http://dll.downloadatoz.com/dll/d/3/d3dx9_26.dll && mv d3dx9_26.dll "$GAMEDIR/drive_c/Programme/Deep Silver/Geheimakte Tunguska"

7. Erstellt Euch ein Startskript:

echo -e "#\!/bin/sh\nenv WINEPREFIX=$GAMEDIR wineprefixcreate\ncd '$GAMEDIR/drive_c/Programme/Deep Silver/Geheimakte Tunguska'\nenv WINEPREFIX=$GAMEDIR WINEDEBUG='-all' wine AutoStarter.exe" >$GAMEDIR/tunguska && chmod +x $GAMEDIR/tunguska

8. Wahlweise könnt Ihr nun das Skript noch nach /usr/bin verlinken(damit man es von überall starten kann):

su -c "ln -s $GAMEDIR/tunguska /usr/bin/tunguska"

9. Das Spiel kann nun durch folgende Eingabe gestartet werden:(wer das Skript allerdings nicht verlinkt hat muss erst noch ein das Spielverzeichnis wechseln zb cd ~/.tunguska)

tunguska


Deinstallation

1. Öffnet ein Terminal und gebt Euer Spielverzeichnis an:

export GAMEDIR="$HOME/tunguska"

2. Nun löscht das Spieleverzeichniss:

rm -drf $GAMEDIR

3. Und wahlweise noch die Verlinkung nach /usr/bin:

su -c "rm /usr/bin/tunguska"


Problemlösung

Kopierschutz

Ihr benötigt einen Crack/No-CD-Patch diesen könnt Ihr Euch auf allerhand Szenebekannten Seiten herunterladen.


Weblinks

WineHQ-AppDB-Eintrag zu Geheimakte Tunguska


Screenshots

Cutscene
Wartburg

Sixsixfive 16:33, 26. Jan. 2009 (UTC)