Freitag, 14. Dezember 2018

FlightGear

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


FlightGear

Im Spiel
Basisdaten
Entwickler: FlightGear-Dev-Team
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, Windows, Mac
Architektur: x86, x64
Genre: Flugsimulation
Version: 2.1.0
Spielmodi: Einzel- und Mehrspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: {{{Steuerung}}}
Lizenz: GPL
Installation: Paketquelle 
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: nicht getestet
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Beschreibung des Spiels

FlightGear ist ein OpenSource Projekt das es sich zur Aufgabe gemacht hat einen Freien, Erweiterbaren und Realistischen Flugsimulator zu erschaffen. Die Idee des FlightGear-Projekts entstand aus der Unzufriedenheit über die heutigen kommerziellen Flugsimulatoren. Diese waren den Flightgear-Entwicklern zu eingeschränkt und nicht ausreichend erweiterbar, da für sie als proprietäre Software der Quellcode nicht zur Verfügung stand oder die Lizenz dieser Flugsimulatoren keine größeren Änderungen erlaubte bzw. unmöglich machte.

Das Spiel ist wirklich sehr Realistisch. Cockpit und Flugzeuge sind Detailreich nachgebaut, Flughäfen strotzen vor Details, Wettereffekte verwöhnen das Auge und auch die Landschaft wurde gut gezeichnet. Tag, Nacht, viele Nachgebaute Städte, und ,wenn man sie sich bestellt, 3DVD`s Randvoll mit Landschaftsmodellen und insgesamt 20.000 nachgebauten Flughäfen

Sogar ein Lokaler Netzwerkmodus wurde integriert, zb. für Formationsflüge oder Tower Simulationen. Das Spiel wird ständig weiterentwickelt und verbessert.

Grafik und Sound sind einfach nur sehr gut! Die Bedienung zu Anfang, über Maus + Tastatur, gewöhungsbedürftig aber mit einem Joystick Grandios.

Für Flugsim Fans definitiv ein, oder zwei, blicke wert


Installation

Arch Arch pacman -S flightgear
Debian Debian apt-get install flightgear
Fedora Fedora yum install FlightGear
Foresight Foresight sudo conary update FlightGear
Gentoo Gentoo emerge flightgear
openSUSE openSUSE yast2 -i FlightGear
Ubuntu Ubuntu sudo apt-get install flightgear

Danach kann man das Spiel aus dem "Spiele"-Menü heraus starten.


Zusatzsoftware

  • Atlas, ein Programm mit dem es möglich ist, in Echtzeit einen Flug in FlightGear auf einer Karte zu verfolgen oder die FlightGear Szenerie als 2d Karte auf dem Computerbildschirm darzustellen.
  • Der FlightGear Scenery Designer zur Veränderung und Bearbeitung der FlightGear Szeneriedaten.
  • Taxidraw, ein Programm zum Erstellen von akkuraten Rollbahnwegen für die Flughäfen der FlightGear "runway.dat.gz" Flughafendatendatei.
  • TerraGear zur Erstellung der FlightGear Szenerie aus SRTM Höhendaten, der "VMap0" Vektor Map und weiteren Kartendaten.
  • JSBsim, ein Open Source Projekt, welches sich mit der rechnergestützen Simulation von Flugzeugen befasst und von FlightGear verwendet wird.

Ausserdem können für die Erstellung von 3d Modellen wie Flugzeugen und Gebäuden herkömmliche 3d-Modellierungswerkzeuge wie z. B. Blender verwendet werden.


Screenshots

Im Spiel
Im Spiel

--CheekyBoinc 21:21, 26. Sep. 2007 (CEST)