Freitag, 14. Dezember 2018

Enemy Territory: Quake Wars

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Enemy Territory: Quake Wars
https://quakewars.com
Startbildschirm
Basisdaten
Entwickler: Splash Damage, id Software
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): GNU/Linux, MS Windows, Mac OS X, PlayStation 3, Xbox 360
Architektur: {{{Architektur}}}
Genre: Ego-Shooter
Version: 1.5
Spielmodi: Einzel- und Mehrspieler
Sprache: Deutsch
Steuerung: {{{Steuerung}}}
Lizenz: kommerziell
Installation: Manuell 
Systemminima: CPU: 3.0 GHz
RAM: 512 MB
GPU: GeForce 5700/Radeon 9700 mit 128 MB VRAM
HDD: 5 GB
Altersfreigabe: Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Demo: Download@id FTP (640 MB)
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Beschreibung des Spiels

Enemy Territory: Quake Wars ist das "Quake 0" der Quake Reihe. Es spielt während der ersten Tage der Strogg-Erden-Invasion im Jahre 2060. Die vernichtenden Strogg, Cyborgs der Makron, haben die größten Erdenstädte in Schutt und Asche zurückgelassen und konzentrieren sich nun auf den Rest der Menschheit, um auch diesen in Ersatzteile und Proteinnahrung zu "stroggieren". Die letzten Armeeüberbleibsel der Menschen haben sich nun zur sog. "Global Defense Force" (GDF) vereint um die technologisch überlegenen Strogg zu bekämpfen. Wird die Menschheit diesen heftigen Schlag überleben?

Das Spiel basiert auf einer überarbeiteten Doom 3 Engine, die neben der neuartigen "Megatexture"-Technologie auch grafische "Verschönerungen" wie den HDR-Bloom-Effekt, dynamische Beleuchtung und Eigenschatten bietet. Während die Megatexture-Technologie dem Spieler eine bis zum Horizont reichende Spielwelt anbietet, wurde auch nicht auf Atmosphärischen Darstellungen wie Regen oder Gras verzichtet.


Installation

01.) Ladet den Installer für die aktuelle Version herunter:("ETQW-client-1.5-full.x86.run")

02.) Legt nun Eure DVD ins laufwerk und startet den Installationsassistenten wie folgt:

chmod +x ETQW-client-1.5-full.x86.run
./ETQW-client-*.run

03.) Bei einer Installation als root sollten die Skripte nach /usr/bin kopiert worden sein und sich das Spiel mit etqw bzw. etqw-rthread starten lassen bei einer Installation als Benutzer müsst ihr Euch erst noch ein Hilfsskript erstellen und es nach /usr/bin verlinken:

  • für Einzelkernsysteme(Pentium 4, Athlon XP)
export GAMEDIR=<ERSETZT_DIES_DURCH_EUER_SPIELVERZEICHNIS>
echo -e "\x23\x21/bin/sh\ncd \x22$GAMEDIR\x22\nexec ./etqw \x22\x24\x40\x22">$GAMEDIR/quakewars && chmod +x $GAMEDIR/quakewars
su -c "ln -s $GAMEDIR/quakewars /usr/bin/etqw"
  • für Mehrkernsysteme(Dual-, Quad-Core...)
mkdir -p $HOME/.etqwcl/base
echo 'seta r_useThreadedRenderer "2"'>>$HOME/.etqwcl/base/autoexec.cfg
export GAMEDIR=<ERSETZT_DIES_DURCH_EUER_SPIELVERZEICHNIS>
echo -e "\x23\x21/bin/sh\ncd \x22$GAMEDIR\x22\nexec ./etqw-rthread \x22\x24\x40\x22">$GAMEDIR/quakewars && chmod +x $GAMEDIR/quakewars
su -c "ln -s $GAMEDIR/quakewars /usr/bin/etqw"

ET:QW kann nun durch die Eingabe von etqw gestartet werden.


Probleme

Spiel in deutsch

Kopiert die Setup/Data/base/DEU/zpak_german000.pk4 auf Eurer DVD in Euer Spielverzeichnis unter base , gebt noch folgendes ein

echo 'seta sys_lang "german"' >>$HOME/.etqwcl/base/autoexec.cfg

Kein FSAA

Mit nVidia Grafikkarten könnt Ihr dies über die OpenGL Environment Variablen setzen und diese in das ET:QW Startskript integrieren. das könnte dann wie folgt ausehen:

#!/bin/sh
export __GL_FSAA_MODE=2
cd `dirname $0`
export LD_LIBRARY_PATH="$LD_LIBRARY_PATH:."
exec ./etqw-rthread.x86 "$@"

Bei anderen Grafikkaten hilft nur die manuelle Einschaltung über das jeweilige Control Panel bzw. die X.org-Config.

Wiedereinstiegsinformationen ausblenden

echo 'seta gui_showRespawnText "0"' >>$HOME/.etqwcl/base/autoexec.cfg

Die Waffen nicht anzeigen

echo 'seta ui_showGun "0"' >>$HOME/.etqwcl/base/autoexec.cfg

Performanceprobleme

Grass usw deaktivieren
echo 'seta r_skipStuff "1"' >>$HOME/.etqwcl/base/autoexec.cfg
Blininearen Filter aktivieren
echo 'seta image_filter "GL_LINEAR_MIPMAP_NEAREST"'>>$HOME/.etqwcl/base/autoexec.cfg

Zudem könnt Ihr genau die gleichen Einstellungen verwenden wie die beschriebene Windows-Version auf TweakGuides.com (englisch).


Screenshots

Im Spiel
Im Spiel


Modifikationen

--Th00ry 16:29, 1. Nov. 2007 (CET)