Samstag, 13. August 2022

Doom 3 Resurrection of Evil

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


Doom³: Resurrection of Evil

Startbildschirm
Basisdaten
Entwickler: id Software & Nerve Software
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Multiplattform
Architektur: x86
Genre: Ego-Shooter
Version: 1.31
Spielmodi: Einzel- und Mehrspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: {{{Steuerung}}}
Lizenz: kommerziell
Installation: {{{Installation}}}
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: nicht getestet
Demo: {{{Demo}}}
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Beschreibung

Der Einzelspielermodus von ROE spielt 2 Jahre nach dem Hautspiel, zudem werden nun Mehrspielerschlachten mit bis zu 8 Spielern unterstützt.


Installation

01.) Öffnet ein Terminal und mountet Eure DVD.

02.) Kopiert Euch die benötigten Dateien von der DVD:

export GAMEDIR="<DURCH_DAS_DOOM3_INSTALLATIONSVERZEICHNIS_ERSETZEN>"
cp -R /media/cdrom/Setup/Data/d3xp $GAMEDIR

03.) Starten könnt Ihr es über das Mod-Menü im Spiel oder in dem Ihr eurem DOOM³ Startbefehl die Kommandozeilenargumente +set fs_game d3xp anhängt, das könnte dann wie folgt aussehen:


Problembehebung

siehe DOOM³


Screenshots

Im Spiel
Im Spiel

Sixsixfive 14:33, 27. Mär. 2009 (UTC)