Freitag, 14. Dezember 2018

BEEP

Aus Spielen-unter-Linux Wiki by linuxgaming.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Anleitung setzt die Kenntnis folgender Artikel vorraus:


Das Spiel ist lauffähig unter:
Nativ spielbar
benötigt Wine
benötigt DOSBox
benötigt DOSEMU
benötigt ScummVM


BEEP

Logo
Basisdaten
Entwickler: Big Fat Alien
Publisher: {{{Publisher}}}
Plattform(en): Linux, Windows, MacOS
Architektur: x86
Genre: Platformer
Version: Verkaufsversion
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Englisch
Steuerung: Tastatur und Maus
Lizenz: kommerziell
Installation: Desura  Manuell 
Systemminima: {{{Systemminima}}}
Altersfreigabe: nicht getestet
Demo: Download (152 MB)
Webseite: Homepage
Diskussion: SuL-Forum

Inhaltsverzeichnis


Spielbeschreibung

In BEEP spielt man einen von vielen Robotern (wobei die "vielen Roboter" quasi "unendlich Leben" bedeuten), die die Planeten in einem Sonnensystem auf "Golden Nuggets" absuchen. BEEP ist ein Platformer, in dem man auch mal gegen feindliche Roboter zurückschießt oder eine Art "Gravity Gun" nutzt, um Blöcke und ähnliches durch die Gegend zu transportieren.

BEEP ist in Desura, im Ubuntu Software Center und bei Gameolith erhältlich.


Installation

Hinweis: Da der Artikelschreiber das Spiel bei Desura gekauft hat, kann er nur dafür eine Anleitung schreiben.


Desura

Einfach in Desura nach BEEP suchen, das Spiel kaufen und installieren.


Demo

1. Ladet euch die Demo (das hier runterladen, 152 MB) herunter.

2. Wechselt in den Ordner, in dem ihr die Datei gespeichert habt und entpackt BEEP_Linux_Demo.tar.gz.

3. Wechselt in den neuen Ordner BEEPDemo und startet das Spiel mit

./RUNBEEP.sh


Problemlösung

Maus ist viel zu empfindlich

Big Fat Alien arbeitet an diesem Problem. Ein Update sollte dies später lösen.


Kein Fenstermodus, nur Vollbild

Mit F11 kann man in den Fenstermodus (und zurück) wechseln.


Screenshots

Intro
Levelauswahl
Tutorial
Spielszene
Spielszene
Spielszene


--Chemical Brother 11:49, 29. Jul. 2011 (UTC)